10.01.2018

Betriebssport: Pokalverteidiger Campen trifft auf Aufsteiger

Weststadt und WKW spielen einzige Vorrundenpartie

Pokalsieger Campen trifft in der erste Runde der neuen Saison auf Aufsteiger Reisebüro. Archivfoto: Jens Loewen

Im Wuppertaler Betriebsfußball wurden die beiden Pokalrunden ausgelost. Hierzu haben sich 17 Senioren- und 27 Alt-Herrenmannschaften angemeldet. Saisonbeginn ist am 16. Februar, gleichzeitig beginnt auch die Meisterschaftssaison.

Pokalpartien

Senioren: Weststadt und WKW automotive bestreiten das einzige Vorrundenspiel. Der Sieger empfängt im Achtelfinale Bornberg 71. Pokalverteidiger Campen spielt gegen den Stadtliga-Aufsteiger Reisebüro. Die übrigen Begegnungen lauten Unterbarmen gegen Golinar, Hahnenfurth gegen Vorwerk, Allianz gegen Barmenia, Ostersbaum gegen Nüll, Heimatplan gegen Oehl LVM und Palette gegen Stadtmeister Brahm.

Alte Herren:
Mit Sachsenröder, Campen Golinar, Unterbarmen und STS Südstadt haben fünf Mannschaften ein Freilos und steigen somit erst im Achtelfinale in den Wettbewerb ein.
In den elf Vorrundenspielen muss Cupverteidiger Ostersbaum bei RB Vohwinkel antreten, während Meister Völkel bei EDE antritt. Die übrigen Spiele sind Kaiserstraße gegen Brahm, Barmenia gegen Eiland, VfL Velbert gegen Heimatplan, AWG Wuppertal gegen ATIB (ConfiDental), Klinikum gegen Arrenberg, Sportdirekt gegen Allianz, Sonnborner Hafen gegen Cordewener, Hahnenfurth gegen Weststadt und WSW gegen Oehl.

(von Michael Fischer)

Kommentieren

Vermarktung: