11.04.2018

Betriebssport: Völkel gewinnt Spitzenspiel

In diesem Jahr keine Kleinfeldrunde

Im Wuppertaler Betriebsfußball gewann im Spitzenspiel der AH-Stadtliga Stadtmeister Völkel deutlich mit 4:0
beim Pokalsieger Ostersbaum.

Meisterschaft

Sehr schwach gestartet ist Vizemeister Sonnborner Hafen, der gegen den Ex-Meister Eiland mit 1:6 unterlag. Bei den Senioren ist Allianz gut in die Saison gekommen. Nach dem hohen 11:2 gegen Aufsteiger Reisebüro und einem 1:1 gegen Hahnenfurth gab es einen überraschenden 8:1-Erfolg beim Pokalgewinner Campen. Stadtmeister Brahm ist ebenfalls mit zwei Siegen (Reisebüro 10:2, Ostersbaum 2:0) und einem Remis (3:3 Campen) in die Saison gestartet.

Pokal Alte Herren

Mit einem 2:0 hat ATIB im Stadtliga-Duell bei AWG das Achtelfinale erreicht.

Pokal Senioren

Am kommenden Freitag, 13. April, finden die ersten Achtelfinalspiele statt. Stadtligist Allianz gegen Barmenia (A-Gruppe) sowie Heimatplan gegen Oehl LVM (beide A).

Kleinfeld

In diesem Jahr wird es keine Kleinfeld-Meisterschaft geben. Dazu der stellvertretende Fußballobmann Klaus Munkert:  „Es haben sich leider zu wenig Vereine angemeldet. Trotz Nachfragen bei einigen Vereinen konnten nicht genügend Teams gefunden werden. So macht es sportlich keinen Sinn."

Kommentieren

Vermarktung: