30.12.2017

Betriebssport: Wuppertaler zu den Weltspielen?

In der Bretagne messen sich 2018 die Betriebssportler

La Baule in der Bretagne ist der nächste Austragungsort für die Weltspiele der Betriebssportler. Foto: dpa

Es muss nicht immer "Malle" sein. In Frankreich lockt eine schöne Bucht.

Noch überlegen einige Wuppertaler Betriebsfußballer, ob sie an den zweiten Weltspielen des Betriebssports in La Baule (Bretagne, 15 000 Einwohner) teilnehmen. Als eine der schönsten Buchten der Welt verdankt La Baule dem Strand ihren Ruf, der sich über eine Länge von neun Kilometern erstreckt.

An den ersten Weltspielen 2016 auf Mallorca hatte unter anderem Völkel teilgenommen und den zweiten Platz belegt.

Die Weltspiele werden vom 23. bis 27. Mai 2018 ausgetragen. Neben Fußball (7er, 11er-Teams) gibt es Wettbewerbe im Badminton, Basketball, Beachvolleyball, Bogenschießen, Bowling, Bridge, Darts, Futsal, Golf, Handball, Leichtathletik, Minigolf, Petanque, Radrennen, Rugby , Schach, Schießen, Schwimmen, Segeln, Tennis, Tischtennis und Volleyball. Auch für paralympische Sportler/innen werden Wettbewerbe angeboten.
Bis zum 31. Januar 2018 läuft noch die Registrierungsphase.

Für mehr Infos hier klicken

Kommentieren

Vermarktung: