Mein WZ Sportplatz

17.02.2017

CSC wird gefordert

Testspiel beim DSC 99 endet 1:1

David Schättler (l.) traf im Test gegen den DSC 99 zur CSC-Führung. Archivfoto

Das sechste Spiel in der Vorbereitung auf die Restrunde in der Fußball-Oberliga, bezeichnete Cronenbergs Trainer Peter Radojewski als eines der besten.

Mit 1:1 trennte sich sein CSC am Mittwoch von Landesliga-Primus DSC 99. „Die haben uns richtig gefordert“, so Radojewski, der mit frühem Pressing agieren ließ. David Schättler erzielte nach einer Ecke von Marvin Mühlhause das 1:0 (36.). Am Ende ging dem CSC, bei dem Ahmed Al Khalil, Florim Zeciri oder Osman Öztürk länger nicht gespielt hatte, etwas die Luft aus.

Den nächsten Test bestreitet der Oberligist am Sonntag wieder bei einem Landesligisten, beim ASV Mettmann. Unterdessen fällt Maksim Vlasyuk vier bis fünf Wochen aus. Er hatte sich im Test zuvor einen Muskelfaserriss zugezogen.

CSC: Statovci, Pellizari (46. Perne) D. Schättler, Ferreira, Kanschik – Mühlhause, Radojewski – Al Khalil (70. Eisenbach), Zeciri (70. Elbl), Öztürk (46. Leber)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften