06.10.2017

Fortuna U 23: Guter Test für das Spiel beim Wuppertaler SV

Zwote verliert 1:2 gegen Wehen-Wiesbaden

Einen guten Eindruck hinterließ Fortunas U 23 am Donnerstag im Testspiel gegen den Fußball-Drittligisten SV Wehen Wiesbaden.

Bei der 1:2 (1:0)-Niederlage stellte die Elf von Taskin Aksoy die klassenhöheren Hessen vor allem vor der Pause vor Probleme. Die durch Shunya Hashimoto erzielte Pausenführung (28.) war demnach auch nicht unverdient. Auch wenn die Gäste die Partie im zweiten Abschnitt durch Treffer von Breitkreuz (48.) und Diawusie (81.) noch drehten, dürfte Taskin Aksoy mit seiner Mannschaft insgesamt zufrieden gewesen sein. Der Fußball-Lehrer nutzte die Gelegenheit, um den Akteuren aus der zweiten Reihe Einsatzzeit zu geben. In der Regionalliga geht es für die „Zweite“ erst nächste Wochen beim Wuppertaler SV weiter.

Kommentieren

Vermarktung: