Mein WZ Sportplatz

18.04.2017

FSV Vohwinkel veranstaltet auch die 31. Wuppertaler Hallenmeisterschaften

Turnier am 6./.7. Januar 2018

Der WSV ist Titelverteidiger in der Uni-Halle. Archivfoto

Am 6. und 7. Januar 2018 finden die 31. Wuppertaler Hallenfußball-Meisterschaften in der Uni Halle statt. Veranstalter ist erneut der FSV Vohwinkel, der vom Fußballkreis Wuppertal-Niederberg und der Stadt Wuppertal unterstützt wird. Die Vorbereitungen auf das Turnier haben bereits begonnen.

Auch im Jahr 2018 nehmen mehr als 20 Wuppertaler Fußballvereine, von der Kreisliga C bis zur Regionalliga, an der Hallenfußball-Meisterschaft teil. Die 31. Hallenmeisterschaften können wieder auf dem extra hierfür ausgelegten Kunstrasen stattfinden. Hierfür gibt einen breiten Konsens. Der FSV-Dank geht dafür besonders an  Jörg Wolff, der den FSV Vohwinkel sowohl bei der Finanzierung als auch bei der Organisation unterstützt (aufgrund der Nachfrage für das Turnierwochenende musste der Kunstrasen bereits im März gebucht werden).
Darüber hinaus prüft das Organisationsteam weitere Maßnahmen, um diese Veranstaltung im nächsten Jahr noch attraktiver für die Zuschauer gestalten zu können.

Aufgrund der positiven Rückmeldungen im Januar, beabsichtigt der FSV Vohwinkel am Samstag, den 13. Januar 2018 in der großen HAKO EVENT Arena erneut eine Sieger-Feier im gebührenden Rahmen durchzuführen. Nur durch die Unterstützung von vielen Unternehmen und den Hauptsponsoren Bernd und Kai Bigge von HAKO, Jörg Wolff von der ICG und der Stadtsparkasse Wuppertal können die beiden Veranstaltungen erneut umgesetzt werden. Hinzu kommt der große Einsatz von ehrenamtlichen Helfern des FSV Vohwinkel, ohne die solche Events nicht möglich wären.

(Quelle: Pressemitteilung des FSV)

Kommentieren

Vermarktung: