08.12.2017

Kreisliga: Schmeichelhaftes Remis für den FC 1919

1:1 im Heimspiel gegen den TSV Beyenburg

Phillip Zivic traf für den TSV in der Eschenbeek zum Ausgleich. Archivfoto

In einer vorgezogenen Partie des 18. Spieltages der Kreisliga A trennten sich am Donnerstag Abend der FC 1919 und der TSV Beyenburg 1:1 (1:1).

Die Führung für 1919 durch Philipp Gräf (30.) war dabei schmeichelhaft, denn Beyenburg vergab alleine in der Anfangsphase drei gute Möglichkeiten auf einen Torerfolg. Phillip Zivic (38.) gelang vor der Pause der Ausgleich. Im zweiten Durchgang ließen beide Teams zahlreiche Möglichkeiten liegen, mit dem Remis dürften die Gastgeber aber deutlich besser leben können als der TSV Beyenburg.

Witterungsbedingt stehen hinter den Austragungen der übrigen Partien des 18. Spieltags Fragezeichen. Laut Wetterbericht ist Schneefall vorhergesagt.

(von Marc Posthaus)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

FC 1919 Wuppertal

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Beyenburg

Noch keine Aufstellung angelegt.