Mein WZ Sportplatz

19.06.2014

SV Linde siegt im Kreispokal-Finale der Damen

6:0-Erfolg beim SV Bayer

Linde siegte beim SV Bayer mit 6:0. Archivfoto

Trotz des deutlichen 6:0-Sieges des Niederrheinligisten schlug sich der Bezirksligist SV Bayer sehr ordentlich.

Von Lars Haß

In der Anfangsphase hatte Sabrina Mütze sogar die Fürung auf dem Fuß. Nach einem Pressschlag zwischen Linde-Torhüterin Nina Behrendt und Anna Schuler war das Linde-Tor verwaist und Mütze hielt aus 35 Metern drauf, aber Katharina Werner kratzte den Schuss von der Linie. Im Gegenzug traf Vanessa Becker mit einer immer länger werdenden Flanke zum 0:1 ins lange Eck. Nur acht Minuten später erhöhte Laura Tognocchi, nach Freistoßflanke von Rebecca Amico, auf 2:0 für Linde.

Jäschke mit der Chance auf den Anschlusstreffer

Auch nach der Pause ging es hin und her, die besten Chancen zum Anschlusstreffer hatten Ex-Zweitligaspielerin Bianca Jäschke und Anna Schuler. Auf der anderen Seite vergaben Teresa Alecci und Katja Feistel die besten Chancen zur Entscheidung. Erst in der letzten Viertelstunde ließen bei den Bayer-Spielerinnen die Kräfte nach, dies nutzten Rebecca Amico, Katja Feistel (2) und Teresa Alecci zum 6:0. „Meine Mädels haben gut dagegengehalten, standen aber zu weit von den Gegenspielerinnen weg. Das nutzt eine Mannschaft wie Linde“, zog Bayer-Trainer Sebastian Krüger sein Fazit.
Für Linde-Trainer Andreas Rohde „findet diese Seuchensaison wenigstens einen positiven Abschluss“, die Linder hatten mit vielen Verletzungen zu kämpfen.


Bayer: Tauscher; Köhnemann, Korfmann, Kaba (77. Hermanns), Klem, Kaspar, Satkuneswaran (46. Beermann), Santamaria (70. Koch), Mütze, Jäschke, Schuler.

Linde: Behrendt; Götz, Werner, Kaiser, Herrmann (61. Schweda), Blaszczok (79. Stecher), Feistel, Amico, Becker, Alecci, Tognocchi.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Bayer Wuppertal

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Jägerhaus-Linde

Noch keine Aufstellung angelegt.