08.05.2017

WSV-Anhänger überfallen Gladbach-Fan

Ein Tatverdächtiger wurde ermittelt

Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen ermitteln. Foto: dpa

Mehrere Männer griffen den 23-Jährigen an, als er an einer Kneipe auf der Friedrich-Ebert-Straße vorbeiging.

Ein 23-jähriger Wuppertaler ist am Samstagabend, 6. Mai, gegen 22.50 Uhr, vor einer Kneipe an der Friedrich-Ebert-Straße von mehreren Männern angegriffen worden. Als der junge Mann, der eine Jacke und eine Kappe von Borussia Mönchengladbach trug, an dem Lokal vorbeiging, griffen ihn plötzlich fünf bis zehn Männer an, die vor der Kneipe standen und bei denen es sich offenbar um WSV-Fans handelte.

Die Täter stießen ihr Opfer zu Boden und schlugen und traten auf es ein. Einer klaute zudem die Baseballkappe des Opfers. Die eingesetzten Beamten konnten in der Kneipe einen 26-jährigen Tatverdächtigen ermitteln, die Kappe blieb jedoch verschwunden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe