Mein WZ Sportplatz

12.06.2017

WSV-Fan spendet Familienkarte an soziale Einrichtung

Verein wünscht sich Nachahmer

Er möchte namentlich nicht genannt werden: Dieser WSV-Fan (l.) spendete einen Familiendauerkarte. Marketingleiter Lennart Strufe freut sich mit ihm. Foto: WSV

Frei nach dem Motto „You’ll never walk alone“ hat ein WSV-Fan (s. Bild - Name auf Wunsch gekürzt) vergangene Woche nicht nur eine Vielzahl an Dauerkarten für Freunde und Familie erworben, sondern auch eine Familiendauerkarte ganz selbstlos an eine soziale Einrichtung gespendet.

Unwissentlich und spontan hat Herr S. durch sein Engagement eine Aktion ausgelöst, welche nun für jegliche Interessenten mit einem großen rot-blauen Herz gilt: Für jede Familiendauerkarte*, welche nachweislich an eine soziale Einrichtung gespendet wird, erhält jeder Unterstützer unseres Clubs eine Stehplatz-Dauerkarte zur freien Verfügung!

„Seit 4 Jahren ist der WSV auf einem guten Weg und hat allen WSV-Fans schon viel gegeben. Es wird Zeit, etwas zurückzugeben. Da man in der eigenen Jugendzeit selbst auf die Unterstützung Anderer angewiesen war, wird man heute seiner Verantwortung durch die Spende einer Familienkarte an eine soziale Einrichtung, in meinem Fall dem Projekt ZeitRaum, gerecht.“, sagte Herr S..
Wenn auch in Dir oder Deiner Firma der Drang nach guten Taten geweckt wurde, kannst auch Du mit anpacken! Um mitzumachen, einfach eine Familiendauerkarte* über unser Online-Formular (HIER klicken) bestellen und eine E-Mail (info@wuppertalersv.com) senden, an welche Einrichtung die Karte gespendet werden soll oder persönlich auf der Geschäftsstelle vorbeischauen. Auch telefonisch ist die Geschäftsstelle zu den normalen Öffnungszeiten zu erreichen. Wen Du glücklich machst, entscheidest Du selbst!

*Für gespendete Familiendauerkarten gilt der günstigste Tarif (330 €), dauerhafte Übertragbarkeit und die Altersbegrenzung entfällt. Die empfangende soziale Einrichtung muss vom Wuppertaler SV e.V. als solche anerkannt werden. Andere Spenderkarten (Stehplatz/einzelner Sitzplatz) können auf Wunsch ebenfalls bestellt & gespendet werden – die zusätzliche WSV-seitige Unterstützung entfällt hierbei.

(Quelle: Pressemittelung des WSV)

Kommentieren

Vermarktung: