Johnson Controls mühelos weiter

04.05.2016

Betriebssport: Meister zieht souverän ins Viertelfinale ein

Im Wuppertaler Betriebsfußball sind die ersten Spiele im Achtelfinale der beiden Pokalrunden gespielt worden.

Senioren Pokal

In zwei Stadtliga-Duellen setzte sich Meister Johnson Controls deutlich mit 7:2 bei Unterbarmen durch, während Gutenberg knapp mit 6:5 gegen Brahm gewann. Auch das Viertelfinale erreicht hat Kasinokreisel (2:0 gegen Sparkasse).


Alte Herren Pokal

In dem mit Spannung erwarten Spiel der Ex-Meister gab es einen klaren 6:1-Erfolg von Nüll bei Sportdirekt. In der nächsten Runde sind weiter: Völkel (2:0 gegen WSW) und ConfiDental (5:1 gegen Golinar).


Kleinfeld-Runde

In der kommenden Woche (Donnerstag, 12. Mai) findet auf der Betriebssportanlage Rudolfstraße der erste Spieltag der bereits 14. Kleinfeldrunde mit vier Begegnungen statt. Der Titelverteidiger Weststadt trifft auf ConfiDentel und RB Vohwinkel, weiter ist Membrana im Einsatz.