Gute Partien der Wuppertaler Teams

30.05.2017

Frauen-Landesliga: Siege für Bayer und Fortuna zum Abschluss

Der SV Bayer (r.) und der TSV Fortuna schlossen die Saison erfolgreich ab. Archivfoto: Jens Loewen

SV Bayer siegt sogar auswärts.

TSV Fortuna – SpVgg Steele 03/09 4:1 (2:1).

Obwohl die Landesliga-Frauen von Fortuna mit dem letzten Aufgebot antraten, dominierten sie den Tabellennachbarn nach Belieben. Trotzdem stand es zur Pause nach Treffern von Jennifer Jansen (16.) und Anja Schüler (37.) und einem Gegentreffer kurz vor dem Halbzeitpfiff lediglich 2:1 für die Wuppertalerinnen, die einige Chancen liegen ließen. Melissa Tuncer (56.) und die A-Jugendliche Laura Schiffers (86.) sorgten mit ihren Treffern für den sicheren Sieg und den dritten Platz in der Tabelle.


DJK Tusa 06 Düsseldorf – SV Bayer 1:2 (0:2).

Beim Landesligazweiten in Düsseldorf setzten sich die Bayer-Frauen recht souverän mit 2:1 durch. Elena Diaz besorgte nach 20 Minuten die Führung für Bayer. Jessica Kipera erhöhte noch vor der Pause auf 2:0 (34.). Auch nach der Pause blieb Bayer das bessere Team, erzielte auch den dritten Treffer, aber Julia Koch traf kurz vor Abpfiff ins eigene Tor. „Das war eine geschlossen starke Mannschaftsleistung“, freute sich Trainer Sebastian Krüger.