Spielinfos

SSV Germania Wuppertal : TSV 05 Ronsdorf 2

Liga: KK Wuppertal 1

Anstoss: Sa - 25.04. 14:30 Uhr

Spieltag: 17. Spieltag

Ergebnis: 2 : 0

Bildergalerie: Hier klicken

2:0-Heimsieg über den TSV Ronsdorf II

28.04.2015

Germanias C-Junioren jubeln über Meistertitel

Hintere Reihe v.l.: Baran, Elias, Can, Sami M., Brian, Samir, Umut, Lars, Nick, Julian, Jonas, Jonathan, Luciano Kniend v.l.: Sami J., Cafer, Maik, George, Vincent, Philipp Liegend: Moritz Hirt und Timo Gieseler Foto: Odette Karbach

Nach fleißiger und intensiver Arbeit mit dem Trainergespann Timo Gieseler und Moritz Hirt wurde die Saison mit dem Meistertitel gekrönt.

Luciano und Maik treffen zum 2:0

Für die beiden 23-Jährigen war es bei Germanias U15 die erste Trainertätigkeit. Bereits im Herbst konnten sich der TSV Ronsdorf II und der SSV Germania an die Tabellenspitze absetzen. Das Hinspiel an der Parkstraße endete torlos. Zum Rückspiel kamen die Ronsdorfer mit zwei Punkten mehr auf dem Konto, doch die Germanen konnten mit einem 2:0-Heimsieg überzeugen. Konzentriert, diszipliniert und mit einer gewissen Spielfreude kamen sie von Anfang an gut ins Spiel. Chancen wurden toll herausgespielt und führten nach 20 Minuten zur 1:0-Führung durch Luciano. Nach ein paar brenzligen Situationen im Heim-Strafraum konnte Germania wiederum einige Akzente in der Offensive setzen, so dass der TSV zweimal knapp vor der Linie retten musste. Das 1:0 stand zur Pause. In der zweiten Halbzeit sah das Spiel ähnlich aus wie in den ersten 35 Minuten. Überlegt und kompakt wurde im Spiel der Germanen verschoben und Druck ausgeübt. In der 55. Minute war es dann soweit: Nach einer schönen Kombination im Mittelfeld tauchte Maik frei vor dem Tor auf und schob den Ball, in bester Müller-Manier, flach am Torwart der Gäste vorbei. Das erlösende 2:0. Bis auf einen Lattenschuss der Gäste brachten die Freudenberger die Partie souverän zu Ende.
(von Odette Karbach)