Spielinfos

: Wuppertaler SV

Liga: Niederrheinliga

Anstoss: So - 15.10. 11:00 Uhr

Spieltag: 7. Spieltag

Ergebnis: 0 : 5

Bildergalerie: Hier klicken

A-Junioren siegen mit 5:0/ Ronsdorf unterliegt bei Schwarz-Weiß

15.10.2017

Junioren kompakt: WSV überrollt den FC Kray

Die A-Junioren des WSV (hier gegen RWE) bissen sich auch beim FC Kray durch. Archivfoto

C- und B-Junioren des WSV spielen nur Remis.

A-Junioren-Niederrheinliga:

FC Kray - WSV 0:5 (0:4). Einen souveränen Sieg errang die U19 des WSV in Kray. Scott Gulden, Mihai Bogoiu, Marvin Blume und Ogün Serdar entschieden die Partie bereits im ersten Durchgang zu Gunsten der Gäste. Mihai Bogoiu setzte mit seinem zweiten Treffer den Schlusspunkt. WSV-Trainer Christian Britscho sprach nach der Partie von einer konzentrierten Leistung seiner Mannschaft

WSV: Horn, N. Gulden, Britscho, S. Gulden, Angelov, Blume (63. Meier), Sola, Bogoiu (59. Iatan), Osenburg (55. Alabas), Lieto (59. Chu), Serdar.

Schwarz-Weiß Essen – TSV Ronsdorf 3:1 (0:0).
Trotz einer 1:0-Führung musste sich die U19 des TSV Ronsdorf mit 1:3 geschlagen geben. Kevin Momayi brachte die Zebras in Führung (71.). Die Führung hielt nur wenige Sekunden. Im Gegenzug könnte Essen ausgleichen und in den letzten Minuten noch zwei Treffer erzielen. Die Gäste aus Wuppertal waren über das ganze Spiel gesehen zu schwach und verloren verdient.

TSV Ronsdorf:
Kubis, Makkaoui (68. Momayi), Schaumburg, Huber, Prein, Igwebuike (64. Regner), Stolle, Winterfeld, Kalkavan (61. Schary), Omerovic, Etse (46. Malua-Kikangila).

B-Junioren-Niederrheinliga

WSV – 1. FC Mönchengladbach 2:2 (0:1). Mit einem glücklichen Unentschieden musste sich die U17 des WSV zufriedengeben. Erst in den letzten fünf Minuten konnten die Wuppertaler durch Treffer von Jan Corsten (76.) und Furkan Tasdemir (80.) die drohende Niederlage noch abwenden. Die Gäste spielten effektiv und hatten einen Chancenvorteil. Der WSV zeigte Moral und holte noch einen glücklichen Punkt.

WSV: Meier, Schaeben, Gilej, Tasdemir, Tomczak (48. Di Donato), Corsten, Hein, Fischer, De Carvalho, Zubarevs, Akritidis (68. Pusic).

C-Junioren-Niederrheinliga

SC Kapellen-Erft – WSV 0:0. Der U15 des WSV fehlte in Kapellen-Erft die letzte Entschlossenheit und der letzte Pass für ein Tor. Bis zum Strafraum sah das Spiel der Wuppertaler gut aus. Kapellen machte dem WSV durch eine massive Verteidigung das Leben schwer. Trotzdem ergaben sich der U15 einige Möglichkeiten, die ungenutzt blieben.

WSV: Zich, Gerlich (36. Groll), Topal, Ghebressulasie, Larsen, Schill (46. Fray), Mohsen, Kilz, Bugenhagen, Selmani (36. Besser), Paciello (50. Bouyanzari).