Ex-Sonnborner kommt vom 1. FC Wülfrath

22.11.2017

Bezirksliga: Morsbach wechselt zu den Zebras

Marc Morsbach wechselt vom FCW zum TSV. Foto: Archiv

Für den TSV Ronsdorf läuft es in der Bezirksliga derzeit gut. Das von Daniel Meike trainierte Team steht aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz.

Der berechtigt am Ende der Saison zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation zur Landesliga. Bis dahin ist der Weg freilich noch lang. Für die Rückserie haben sich die Zebras aber immerhin schon einmal namhaft verstärkt. Wie der TSV am Dienstagabend bekanntgab, wird Marc Morsbach an die Parkstraße wechseln. Der 30-jährige, offensive Außenbahnspieler lief zuletzt für Ligakonkurrent 1.FC Wülfrath auf. Auf die neue Aufgabe freut sich Morsbach sehr: „Die Gespräche mit den Verantwortlichen verliefen sehr positiv, sodass mir die Entscheidung, nach Ronsdorf zu wechseln, leicht fiel. Zudem kenne ich einige Spieler und weiß um das fußballerische Potential in der Mannschaft.“ Dem Ex-Sonnborner gelangen in der vergangenen Saison in 23 Partien für Wülfrath zwölf Scorerpunkte. In dieser Serie reichte es, auch aufgrund von Verletzungen, bisher nur zu einem Einsatz „Ich wünsche mir, dass ich nun verletzungsfrei bleibe und der Mannschaft so schnell wie möglich weiterhelfen kann", so Morsbach.

(von Marc Posthaus)

Auch interessant