Spielinfos

TSV 05 Ronsdorf 2 : Cronenberger SC

Liga: LK Wuppertal

Anstoss: Sa - 10.05. 15:00 Uhr

Spieltag: 22. Spieltag

Ergebnis: 0 : 0

Bildergalerie: Hier klicken

! MEISTERSCHAFT ALS VIERTER BEENDET----- SAISON FÄNGT ABER JETZT ERST RICHTIG AN !

12.05.2014

! MEISTERSCHAFT ALS VIERTER BEENDET----- SAISON FÄNGT ABER JETZT ERST RICHTIG AN !

Im letzten Meisterschaftsspiel gegen den aktuellen Tabellenzweiten SC Cronenberg U17 konnte man mit einem Sieg und bei einer gleichzeitigen Niederlage von GW Wuppertal die Meisterschaft als Zweitplazierter beenden. Das es am Ende nicht dafür reichte lag daran das GWW Ihr Spiel mit 3:2 gewann und Wir es nicht schafften die spielerische Überlegenheit gerade aus der ersten Hälfte, in Tore umzusetzen. Die ersten 25 Minuten waren spielerisch das beste von unserem Team was in dieser Saison abgerufen wurde. Leider aber ohne einen Mittelstürmer, der körperlich und technisch in der Lage ist den Ball zu halten, nach aussen weiterzuleiten oder im 1:1 zum Abschluss zu kommen. PRI bemühte sich redlich und zeigte heute ansteigende Tendenz, aber er ist nunmal kein Mittelstürmer, dafür mit andere Qualitäten. Man darf sich sicherlich auf einige Überraschungen freuen die diese Position in den kommenden 4 Testspielen besetzen werden. Das die Taktikschulung greift konnte in der ersten Hälfte eindruckvoll von der Mannschaft bestätigt werden. Konzentration, schnelles Passpiel, Ballhalten sowie spielerisch im richtigen Augenblick den klugen und sicheren Pass anzuwenden waren sicherlich die Konsequenz der vorherigen Trainingseinheiten. Der CSC hatte bis auf eine tolle Einzelaktion über die linke Seite und bei 2 Standards keine nennenswerten Torchancen. Aber leider waren diese in der ersten Hälfte bis auf einen toll geschossenen Freistoss von SVENNO und eine Chance für GIOVANNI sowie einen weiteren Distanzschuss auch nicht für uns zu benennen. Der CSC dagegen kam nach zwei Ecken fast unbedrängt zum Abschluss, die aber in beiden Fällen nur das Aluminium trafen. Bis zum finalen Pass sah das schon sehr nach Fussball aus was die Mannschaft im Spielaufbau heute zeigte. Aber auch im Umschalten sah man sich stark verbessert. Man übte sofort Druck auf den Ballführenden aus und machte die Räume eng. Meistens endete das damit das der CSC Spieler überhastet einen langen planlosen Ball schlug der entweder bei unseren Abwehrspieler landete oder von TW Daniel unbedrängt aufgenommen werden konnte. Wenn das spielerische über 40 Minuten beibehalten werden kann um sich dann in der Halbzeitpause neu zu formieren und die benötigte Konzentration wieder zu erlangen, dann hat die Mannschaft eine wirklich grosse Chance auf eine erfolgreiche Qualifikation zur NRL. Leider reichte es im Spiel gegen den CSC nur für 25 Minuten, dann verlor man die Ordnung und Konzentration sowie die Ruhe im Spielaufbau, dadurch erhielt der CSC mehr Ballbesitz, weil die langen Bälle immer wieder beim Gegner oder auf nassen Boden zu schnell wurden und im Aus landeten. Die zweite Hälfte war ein ausgeglichenes Spiel, wobei wir 3 gute Möglichkeiten erspielten um in Führung zu gehen. Wieder ein klasse Freistoss von SVENNO, um die Mauer gezirkelt, aber leider am Pfosten. IBO mit gutem Schuss von Höhe 16er, den der TW klasse parierte.Sowie einen fast gelungenen Abschluss von LEON, der nur knapp am Tor vorbei ging. Der CSC ist nur bei den Standards gefährlich; wobei wir dem Gegner zuviel Freistösse zukommen liessen. Überhaupt war das Zweikampfverhalten bei dem ein oder anderen heute stark verbesserungswürdig und muss bis zu den Qualispielen besser werden. Aber alles in allem war das eine stark verbesserte Vorstellung was dem " FUSSBALL SPIELEN" schon näher kommt und ein Sieg mit einem Tor Unterschied wäre auf Grund der besseren Möglichkeiten vertretbar gewesen, Aber es sollte nicht so sein. Trotzdem Glückwünsche für das bisher erreichte. Der Verbleib in der LK ist auch in der kommenden Saison gesichert.
Nun ist für die meisten Teams die Saison zu Ende, aber nicht für unsere Mannschaft. Die Saison fängt jetzt erst so richtig an. Ein Danke und Glückwunsch an die U17, die uns erst die Qualifikation zur NRL Saison 14/15 ermöglichte. Dafür bleibt den Trainern und Team drei Wochen Zeit, um die richtige Aufstellung zu finden. Gelegenheit gibt es hierfür bereits heute abend im Testspiel bei SC Unterbach, sowie am Samstag den 17.5 um 15 Uhr gegen SG ALTENESSEN oder am 21.5 beim SF HAMBORN 07 und am 25.5 beim SV STRAELEN . Wir drücken dem gesamten Team die Daumen und wünschen Euch eine erfolgreiche Qualifikation !!!!!!