Teammanagerbericht: Pesel United

Autor: Rachid Bouzhar

25.03.2018

Nach dem K. o.-Aus beim Hallenmasters folgt die Rückrunde im Privatliga Bergisch-Land e.V.

Privatliga | Teammanagerbericht Pesel United

Martin Wolfertz ebnete mit einem Hattrick Pesel United den Weg zum ersten Rückrundensieg gegen den VEB Lokomotive Barmen. Seine drei Treffer (16., 71., 83.) brachten das Heimteam in Front und führten zum Ausgleich; die Entscheidung bleib ihm ebenfalls vorbehalten, nachdem die alte Dame nach einem 0:1 Rückstand zweimal die Führung übernahm (34., 65.).


Pesel United bestimmte anfangs das Spiel besonders über die linke Außenseite mit Marcel Bordieri und Fabio Kassai, die mehrfach in die Tiefe starteten. Der Ball lief gut - die Führung der Wülfrather schien reine Formsache zu sein, zumal der dezimierte Gegner mit nur 10 Spielern antrat.

Der VEB Lokomotive Barmen fand somit kaum statt und Pesel United behielt u. a. in den Luftduellen die Oberhand, als dass unser Team folglich nach 16 Minuten verdient mit 1:0 in Führung ging.

Doch wie so oft ließen die Kalkstädter direkt nach einem Führungstreffer zu viele Räume zu - das Resultat: die 10 Jungs der Lokomotive gingen nach dem Ausgleich (21.) mit einem 1:2 (34.) und somit mit einer bis dahin „gedrehten Partie“ in die Pause.

Durchgang Zwei begann aus Peselsicht dann ebenfalls zaghaft wie die gerade beendete erste Halbzeit - gute 15 brauchte das Team um Rachid Bouzhar bis Sven Brüning mit dem 2:2 unser Team wieder zurück in die Spur (61.) brachte.

Doch wie in Durchgang Eins dauerte es nicht lange bis zum erneuten Rückstand (62.).

In einer hitzigen Schlussphase, geprägt von ruppigem Einsteigen beider Teams, gingen wir letztlich wegen einer aufopferungsvollen Leistungen und dank der Treffer zwei und drei vom o. g. Wolfertz mit 4:3 (1:2) als Sieger vom Platz und sammeln die nächsten drei Punkte im Titelkampf.

Am kommenden Wochenende finden, aufgrund des Karnevals, keine Aktivitäten statt. Bei der nächsten Begegnung treffen wir auf die SG Arrenberg 2015.

Anstoß am Samstag, 17.02.2018 ist um 17:00 Uhr auf dem Friedrichsberg.

Bis dahin wünschen wir Euch eine schöne (noch Karnevals-)Zeit.

Euer Pesel United Management

Kommentieren